Termine

Kurz informiert

Obdachlosenhilfe

Ansprechpartner/in
Jens Rauscher Standort anzeigen
Rathaus Marklohe, Zimmer 12
Rathausstraße 14
31608 Marklohe
Telefon: 05021 6025-24
Telefax: 05021 6025-60
E-Mail: oder

Allgemeine Informationen

Die wesentliche Aufgabe der Obdachlosenhilfe ist es, Menschen in besonders schwierigen sozialen Situationen, in finanziellen Notlagen oder in Wohnungsfragen zu helfen. Es werden umfassende Beratungen, persönliche Betreuung, finanzielle Unterstützung und Hilfen in sozialen Einrichtungen gewährt.

 

Wir helfen Bürgerinnen und Bürgern, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, bei der Bewältigung der Probleme, die sich aus drohender oder bereits eingetretener Wohnungslosigkeit ergeben.

Wir bieten gezielte Beratung und vorbeugende Hilfen an. Wir setzen uns dafür ein, dass der Verlust einer Wohnung möglichst noch verhindert werden kann. Wenn der Verlust einer Wohnung nicht abgewendet werden konnte, organisiert das Ordnungsamt ggf. die vorübergehende Unterbringung wohnungsloser Haushalte in einer der gemeindlichen Unterkünfte. Hierdurch wird sicher gestellt, dass die betroffenen Personen zumindest "ein Dach über dem Kopf" haben.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt, in dem/der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Meldebescheinigung

 

Bitte bringen Sie folgende notwendige Unterlagen mit:

  • Personalausweis
  • Mietvertrag
  • Kündigungsschreiben vom Vermieter
  • Zahlungsaufforderungsschreiben vom Vermieter
  • Ggf. Klageschreiben vom Gericht (z.B. Räumungsklage)
  • Schreiben von anderen Behörden
  • Gehaltsabrechnung/Verdienstbescheinigung
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

« zurück ...